Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen

amotIQ selected - unsere kleine und feine Tagung für und mit unseren Kunden

In den letzten Jahren ist ein tolles, branchenübergreifendes Netzwerk unter den amotIQ Kunden entstanden, die unsere Tagung amotIQ selected als willkommene Gelegenheit nutzen, um Erfahrungen auszutauschen und mehr über neue Entwicklungen rund um SAP zu hören.

Das amotIQ Jubiläumsjahr 2019

Von Praktikern für Praktiker meets amotIQ selected

Im amotIQ Super-Jubiläumsjahr 2019 führten wir am 19. und 20. September unsere erfolgreichen Veranstaltungsreihen „Von Praktikern für Praktiker“ und „amotIQ selected“ zusammen. Ausgewählte Gäste nahmen an einem zweitägigen Expertenaustausch zum Relaunch von JITplant 4.0 teil, sowie zu den Themen JIT/JIS, RobotIQ, RPA und S/4 HANA inklusive SAP EWM. Beim Doppelevent für amotIQ   und den und Geschäftspartner erwarteten unsere Gäste im Heilbronner WTZ-Tagungszentrum – unmittelbar vor den Toren des Bundesgartenschau Geländes – interessante Vorführungen durch Experten der amotIQ Gruppe, spannende Kundenvorträge, sowie eine Präsentation des Bundesligisten Luan Münchberg von den „Sindelfinger Kickers e.V.“. Auch der Besuch der BUGA mit nächtlicher Lichtershow war Teil des kurzweiligen Programms.

Mit amotIQ in die Zukunft

Zum Auftakt begeisterte Prof. Dr. Helmut Krcmar von der TU München und Campus Heilbronn sein Publikum mit einer Key Note zum Thema „Die Digitale Transformation und die Zukunft der Automobilindustrie“. Michael Laupichler erklärte, wie JIS bei der Karl Hess GmbH & Co. KG von der Implementierung bis zum zuverlässigen Audi-Serienlieferanten funktioniert und schloss seinen Vortrag mit dem Fazit: „Alle Kundenanforderungen konnten bisher durch die professionelle und kompetente Unterstützung von amotIQ realisiert werden“. Mit Bernd Goldfuß von der SAP SE bereicherte ein weiterer hochkarätiger Referent unsere Jubiläumsveranstaltung mit seiner praxisnahen Ausführung zur Zukunft von SAP S/4 HANA und Automotive. Zu den Höhepunkten des Events gehörten aber auch die Expertenrunde mit dem amotIQ JITplant Team, Neues vom amotIQ SAP Automotive Service Center on Tour, der Vortrag „E_CONNECT_SPS mit QLIK SENSE“ von eilersconsulting sowie der zukunftsweisende Beitrag von amotIQ Mitarbeiter Karim Hanke zum Thema „Künstliche Intelligenz“.

"Ich freue mich schon auf zukünftige Veranstaltungen dieser Art."

"amotIQ hat viel Kompetenz zu bieten und ist mit seinen Themen am Puls der Zeit."

Jubiläumsfeier "15 Jahre amotIQ solutions" und amotIQ selected an einem Tag

Auch in diesem Jahr luden wir unsere Kunden zu unserer selected Tagung wieder ins Collegium Leoninum im Herzen von Bonn ein.

Zu unserer kleinen, feinen Tagung beschäftigen wir uns im Jubiläumsjahr mit den aktuellen Themen Industrie 4.0 und RPA (Robotic Process Automation) u.a. in Verbindung mit SAP.

Wir erlebten interessante Vorträge von Mitarbeitern unserer Partner: DHL Paket Deutschland, Dr. Hahn GmbH & Co. KG, SaarGummi Deutschland GmbH sowie unserem robotIQ und analytIQ Programmmanager.

In den entspannten Pausen, nutzten wir die Zeit für persönlichen Austausch und Networking und im Anschluß feierten wir mit Kunden, Mitarbeitern und noch mehr Freunden unser 15 jähriges Firmenjubiläum.

Es war ein wundervoller Tag, der erst in den frühen Morgenstunden des nächsten Tages endete.

"Praxisnahe Informationen vorgetragen von launigen Referenten in fast schon familiärer Umgebung, nette Gespräche, auf der abendlichen Jubiläumsfeier - ich komme wieder."

Frank Harder, Vaillant Group

"Ich habe mir extra den notwendigen Freiraum genommen, um Eure Veranstaltung zu besuchen. Diese hat mir schon in den letzten Jahren gut gefallen und ich finde auch in diesem Jahr die Themen spannend."

Michael Pauli, Deutsche Post IT-Services

 

 

  

"Als Banker kennt man "Industrie 4.0", "RPA & KI" nur als Begriffe von Analysten. Bei amotIQ selected habe ich nun den Bezug zur Praxis live und an konkreten Beispielen erfahren können."

Wolfgang Selzer, First Vice President, Private Banking, EFG Bank (Luxembourg) S.A.

"Wir haben zur Zeit mehrere RPA Projekte gestartet und ich interessiere mich dafür, was amotIQ in diesem Umfeld bereits für Erfahrungen hat."

Michael Förster, Deutsche Post DHL

 

amotIQ selected: Das war das Programm 2019

Testautomatisierung mit RPA (Robotic Process Automation)

Einsatzmöglichkeiten und Vergleich klassischer Testautomatisierungstools gegenüber dem Einsatz von RPA.
Torsten Nandzik, Abteilungsleiter IT-Systeme Abrechnung, DHL Paket Deutschland

Intelligente Automation und KI (Künstliche Intelligenz)

Wie gelingt der praktische Einstieg in die digitale Transformation?
Karim Hanke, Lead of robotIQ & analytIQ, amotIQ solutions GmbH

Digitalisierung der Produktion in einem mittelständischen Industrieunternehmen

Umstellung und physischer Umbau der Produktion incl. Intralogistik im laufenden Betrieb auf eine automatisierte und digitalisierte Fertigung mit zusätzlichem Versandoutsourcing
Robert Wolkenstein, SAP Teamleiter, Dr. Hahn GmbH Co. KG
Thorsten Schlick, Leiter Prozessmanagement, Dr. Hahn GmbH Co. KG

SCM im Wandel: Übersee-Belieferung BMW US mit mehrstufiger Produktionskette aus Europa

Abbildung einer globalen Supply Chain für Kundenabruf eines OEM in USA mit Produktionswerk in Deutschland und Umlagerung in ein von einem externen Dienstleister betriebenes Lager in den USA.
Thorsten Becker, Global ERP/SAP, CQLT SaarGummi Deutschland GmbH

Dies sind die selected Veranstaltungen der vergangenen Jahre

Das Besondere an amotIQ selected sind die amotIQ Kunden selbst

Als Referenten und Teilnehmer treffen Experten auf Experten - und erfahren dabei mehr über amotIQ und unsere Projekte. Wir wollen Ihnen das mit amotIQ selected so angenehm wie möglich machen: Mit hochkarätigen Referenten, einem kleinen, feinen Teilnehmerkreis und mit einem abwechslungsreichen Programm in einem angenehmen Ambiente. Eben typisch amotIQ: Professionell und unkompliziert.


Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen