Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen

SAP Stock Room Management®

in SAP S/4 HANA

 

SAP Stock Room Management®


Bei der Vielfalt von Lagerverwaltungssystemen ist es für jedes Unternehmen wichtig, den besten Lösungsweg zur Steuerung der Lagerprozesse zu finden und dabei sowohl die eigene strategische Ausrichtung als auch die SAP Roadmap zu berücksichtigen.

Dabei könnte SAP Stock Room Management ein Interim Szenario hin zu SAP EWM sein.

Wir unterstützen Sie in der strategischen Beratung als auch in der Umsetzung im Bereich SAP Stock Room Management sowie SAP EWM.

 

Für wen eignet sich SAP Stock Room Management?

Um Kunden, welche nur einfache Lagerprozesse im heutigen WM abbilden nicht mit der Komplexität von EWM zu überfrachten, reagiert SAP auf den Druck diverser Kunden und kündigt in einem Blog im Juni 2019 "SAP Stock Room Management in SAP S/4 HANA" an.

Unter SAP Stock Room Management versteht SAP die "alte" Lösung allerdings, nur mit ihren Grundfunktionen. Kunden können über 2025 hinaus diese Funktionalitäten nutzen, jedoch nur in eingeränktem Umfang.

So sind folgende Funktionen bzw. Funktionsbereiche nicht mehr nutzbar:

Task and Ressource Management
(WM-TRM)
- Staplersteuerung
- Direktansteuerung
- Automatisierung/SPS Mehrstufige Kommissionierung mit Tasks
Warehouse Control Unit Interface
(WM-LSR)
- Schnittstelle Lagersteuerrechner (IDOC)
- Schnittstellen Materialflussrechner (IDOC)
- Schnittstelle Kommissioniersteuerrechner (IDOC)
Value Added Services
(WM-VAS)
- Logistische Zusatzleistungen
- Konfektionierung
Yard Management
(WM-YM)
- Hofsteuerung
- Torbelegung
Cross-Docking
(WM-CD)
- Verschiedene Cross-Docking Szenarien
Wave Management
(WM-TFM-CP)
- Kommissionierwellen
Decentral WM (WM-DWM) - SAP WM als dezentrales, autarkes Lagerverwaltungssystem
- Mehrmandantenfähigkeit

SAP Stock Room Management ist keine neue Lösung für SAP, sondern die weitere Lizensierung der "alten" WM Funktion im, wie beschriebenen, eingeschränktem Umfang.

SAP EWM im SAP S/4 HANA bleibt weiterhin die strategische Lösung für SAP im Lagerumfeld und wird konsequent weiterentwickelt und verbessert. Somit kann SAP Stock Room Management auch nur eine Übergangslösung über 2025 hinaus sein, und bietet den Kunden eine Alternative, um den Umstieg auf SAP EWM erst nach 2025 zu planen.

Weitere Informationen finden Sie auf der SAP Seite unter den folgenden Hinweisen:

  • 2577428
  • 1606493
  • 1606493
  • oder hier im SAP Blog

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Strategie, ausgehend von Ihrer heutigen Systemumgebung hin zur zukunftssicheren Lagerabwicklung.

Ganzheitliche Beratung über die komplette Supply Chain und Implementierung Ihrer Geschäftsprozesse in S/4 HANA und SAP Stock Room Management (z.B. Evaluierungsworkshop, Roadmap Erstellung oder sofortige Implementierung).

Unsere Stärke

Langjährige Erfahrung in der Prozessberatung entlang der gesamten Supply Chain, in der Implementierung der konventionellen SAP Modulen sowie Expertise in S/4 HANA.

Ihr Vorteil

Eine SAP EWM Implementierung mit ganzheitlicher Betrachtung der Supply Chain, in Verbindung mit einem tiefgehenden Verständnis der anliegenden ERP Module.

Unsere Überzeugung

Um komplexe Lagerprozesse effizient durch die IT-Lösung zu unterstützen, ist es unerlässlich für uns, als Ihr Partner, Ihre Geschäftsprozesse zu verstehen.

Wir realisieren dies durch den Einsatz unserer vielen erfahrenen Cross-funktionalen Beratern, die nicht nur die IT, sondern auch Logistikprozesse und die Herausforderungen in Ihrem Tagesgeschäft kennen. Wir verstehen, worauf es ankommt.

 

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir in einem leichtgewichtigen Projektvorgehen eine auf Ihr Business zugeschnittene Lösung.

Diesen Mehrwert erhalten Sie nur durch den Einsatz eines Cross-funktionalen Beratungsteam -  vertrauen Sie daher auf uns, wie bereits andere namhafte Unternehmen!

Unsere Kunden haben uns ausgezeichnet. Infos zur Auszeichnung TOP CONSULTANT 2019 finden Sie hier.


Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen